Die Anlass-Spende

Besondere Anlässe gibt es viele-fröhliche und traurige, ein runder Geburtstag, ein Dienst- oder Unternehmensjubiläum oder ein Trauerfall. Vielleicht bitten Sie anlässlich eines besonderen Ereignisses um eine Spende zugunsten der Bürgerstiftung für Kinder.

Eine tolle Idee: Spenden statt Geschenke mit zwei Varianten:

-Ihre Gäste überweisen ihre Spenden direkt an die Bürgerstiftung auf unser Spendenkonto.

Bitte informieren Sie Ihre Gäste bereits mit der Einladung über Ihren Spendenwunsch und geben Sie dazu unser u.g. Bankkonto und ein eindeutiges Stichwort (z.B. den Anlass und Ihren Namen) als Verwendungszeck an.

Etwa 4 bis 6 Wochen nach der Feier senden wir Ihnen eine Aufstellung der Personen, die anlässlich Ihrer Aktion gespendet haben.

Teilen uns die Spender bei der Überweisung ihre Anschrift mit, senden wir ihnen ein Dankschreiben und ggf. eine Spendenbescheinigung.

-Sie sammeln Bargeld auf der Feier und überweisen den Gesamtbetrag an uns.

Auch bei dieser Variante ist es sinnvoll, bereits in der Einladung auf Ihren Spendenwunsch hinzuweisen. Gerne senden wir Ihnen dazu unser „Kinderhaus“ als Sammelbehälter. Sie überweisen dann den Gesamtbetrag mit eindeutigem Verwendungszweck auf unser Sonderkonto. Wir schicken Ihnen anschließend unser Dankschreiben und ggf. eine Spendenquittung.

Oder Sie senden uns eine Liste mit den Namen der Spender, deren Anschriften und Spendenbeträgen. Dazu können Sie auf Ihrer Feier eine entsprechende Liste auslegen. Wir schicken dann allen Spendern ein Dankschreiben und ggf. eine Spendenquittung.

Ein kleiner Trost: eine Spende im Trauerfall

Anstelle von Blumen und Kränzen bitten Sie Freunde und Verwandte um Spenden für die Bürgerstiftung und schenken damit Kindern die Chance auf eine bessere Entwicklung.

Nehmen Sie bitte vorab Kontakt mit uns auf, wenn Sie die Bürgerstiftung für Kinder anlässlich eines Trauerfalls bedenken wolle.

Weisen Sie bitte bereits in der Traueranzeige auf den Wunsch für eine Spende hin und nennen Sie darin das Bankkonto und ein eindeutiges Stichwort. Nur so können wir die Spenden richtig zuordnen.

Bitte teilen Sie uns telefonisch (0202 26 56 390) oder über das Kontaktformular den Namen des/der Verstorbenen, den Termin der Trauerfeier, das gewählte Stichwort sowie die Kondolenzanschrift mit.

Haben Sei noch Fragen? Wir beraten Sie gerne. Bitte hinterlassen Sie ggf. auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht; wir rufen dann umgehend zurück.

Unser Spendenkonto

Stadtsparkasse Wuppertal
Konto 894 444
Bankleitzahl 33050000

IBAN: DE1533050000000089444
BIC:   WUPSDE33