Ziele

Alt Bundespräsident Dr. h.c. Johannes Rau hatte recht:

"Die Kindergärten, die Kindertagesstätten und die Grundschulen sind ja nicht nur die Tore zum Bildungswesen, sie sind auch die Tore zu unserer Gesellschaft, zu Selbstentfaltung und Gemeinschaftsfähigkeit, zu beruflichem Erfolg und staatsbürgerlicher Verantwortung.Wer dort nicht teilhaben kann, weil die Bedingungen unzulänglich sind, der wird auch auf den späteren Stufen unseres Bildungswesens nicht mithalten können. Der hat es dann auch schwer in einer Gesellschaft, die Menschen ohne Wissen und Bildung zunehmend an den Rand drängt."
Alt-Bundespräsident Dr.h.c. Johannes Rau aus "Den ganzen Menschen bilden – wider den Nützlichkeitszwang. Plädoyer für eine neue Bildungsreform."Beltz-Verlag 2004, Seite 53 und 54

Es besteht kein Zweifel:
Bei dem heute z.T. stark veränderten sozialen Umfeld in Familie und Gesellschaft ist die frühkindliche Förderung in Deutschland nicht ausreichend, um allen Kindern gleich gute Startchancen zu sichern.

PISA-Studien, OECD-Berichte und repräsentative Umfragen (Bertelsmann-Umfrage im Juni 2004) bestätigen dies. "Kinder haben keine Lobby" – eine bedrückende Aussage!

Die BÜRGERSTIFTUNG FÜR KINDER IN WUPPERTAL will "Anstifter" sein,

  • um Kinder in unserer Stadt in besonderer Weise zu fördern, denn schon im Kindergartenalter entscheidet sich, wie groß die Zukunftschancen des einzelnen Kindes sind. 
  • Weitgehend chancenlos bleiben die Kinder dann, wenn wir nicht konsequent dort fördern, wo bei Kindern im Alter zwischen 3 und 6 Jahren Nachholbedarf besteht, zum Beispiel: 
    • bei der Sprache (um nicht in den ersten Klassen der Grundschule zu scheitern, denn Sprache ist Bildungsvoraussetzung);
    • bei der Fähigkeit, kindgemäß zu lernen und die Umwelt wahrzunehmen;
    • bei der Notwendigkeit, auf andere Rücksicht zu nehmen und sich zu integrieren;
    • beim altersgemäßen Lernen durch Bewegung.
  • In einem Netzwerk mit anderen wollen wir die Förderaktivitäten im Interesse der Kinder verstärken. 
  • Wir stützen uns auf die Erfahrung der (Erzieher(innen) in den Kindergärten und Fachleute wie Logopäden, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten und Heilpädagogen.
  • Die BÜRGERSTIFTUNG FÜR KINDER IN WUPPERTAL ist Initiator, Organisator und Finanzierungsquelle im besonderen Interesse von Kindern.